Arosa Lenzerheide ist bereit für viel live Musik und gute Stimmung

Das Musikfestival «LIVE is LIFE» geht in die zweite Runde: Am kommenden Wochenende, 5. bis 7. April 2019 finden in Arosa Lenzerheide insgesamt 29 Konzerte in verschiedenen Locations am Berg und im Tal statt. Auf dem abwechslungsreichen Line Up stehen unter anderem Breitbild, 77 Bombay Street, Dodo & Friends, Shakra, Marc Sway oder Afrob feat. Tribes of Jizu.
Contact details
Marlen Schwarz
Media
Verein Festival LIVE is LIFE
P +41 81 385 57 30
media@lenzerheide.com

2 Täler – 1 Festival: Mit dem «LIVE is LIFE» feiert Arosa Lenzerheide auch in diesem Jahr die Frühlingstage in den Bergen mit einem grossartigen Musikfestival. Vom 5. bis 7. April 2019 spielen zahlreiche nationale und internationale Künstler nicht weniger als 29 Konzerte am Berg und im Tal. Auf dem Line Up stehen klingende Namen wie Breitbild, 77 Bombay Street, Pablo Nouvelle, Dodo & Friends, Marc Sway, Shakra, Florian Ast, Manillio, Afrob feat. Tribes of Jizu oder James Gruntz Trio. 

Perfektes Frühlingswetter für das Skipisten- und Clubfestival
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr hofft das Organisationskomitee rund um Präsident Giancarlo Pallioppi erneut auf viel Publikum am Berg und ausverkaufte Abendlocations. «Der Vorverkauf läuft sehr gut. Gerade für die Main Concerts von Breitbild und 77 Bombay Street sind nur noch wenige Tickets erhältlich» betont Giancarlo Pallioppi. «Nun hoffen wir auf viel Sonnenschein und gute Wintersportbedingungen am Wochenende, um noch einige zusätzliche Gäste nach Arosa Lenzerheide zu locken». 

Die Wetterprognose für das kommende Wochenende stimmt soweit positiv. Nach dem erneuten Wintereinbruch in den kommenden Tagen sollten die Organisatoren am Wochenende wieder mit viel Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen belohnt werden. «Die perfekten Bedingungen für unser Skipisten- und Clubfestival» freut sich der OK Präsident.

Ein Line Up für jeden Geschmack
Auch organisatorisch laufen die Vorbereitungen gemäss Giancarlo Pallioppi nach Plan. «Ich habe das Glück auf ein sehr erfahrenes und engagiertes OK zählen zu dürfen. Wir brennen alle darauf, dass es endlich los geht». Die Frage nach den Highlights im «LIVE is LIFE» Programm 2019 kann, respektive will der OK Präsident nicht wirklich beantworten: «Wir setzen beim Musikprogramm bewusst auf verschiedene Stilrichtungen. Von Pop über Rock bis hin zu Volkstümlich, Hip Hop oder House soll beim «LIVE is LIFE» jeder sein eigenes musikalisches Highlight erleben».

Dennoch gelten die beiden Main Acts Breitbild und 77 Bombay Street mit Sicherheit zu den Höhepunkten. Die Bündner Hip-Hop Band Breitbild spielt im Rahmen des «LIVE is LIFE» zwei exklusive Konzerte in Lenzerheide und Arosa – neben ihrem grossen Jubiläumskonzert die einzigen beiden Auftritte in diesem Jahr. Und nach knapp zwei jähriger Bühnenabstinenz kehren die Jungs von 77 Bombay Street am «LIVE is LIFE» auf die Bühne zurück und spielen in Arosa und Lenzerheide zwei rein akkustische Shows, ohne Schnicknack und hautnah beim Publikum. 

Komplett neue Töne versprechen zudem die Konzerte von Florian Ast und Marc Sway. Beide Schweizer Musikgrössen haben für Frühling 2019 ein neues Album angekündigt. «Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was die beiden Entertainer auf den Bühnen in Arosa und Lenzerheide präsentieren» freut sich Giancarlo Pallioppi. Daneben wird beispielsweise Rap-Urgestein Afrob die Bühne mit seiner Live Band «Tribes of Jizu» füllen, während James Gruntz am «LIVE is LIFE» wieder im Trio unterwegs ist. Dafür wird der Songwriter und Musiker ersmals auch am Schlagzeug den Takt angeben. Das komplette Line Up gibt es online unter liveislife.ch

Ticket Vorverkauf vor Ort und online
Die Tickets für das «LIVE is LIFE» sind bei den Locationpartnern vor Ort sowie online auf liveislife.ch erhältlich. Mit dem Festivalpass (CHF 50) erhalten die Besucherinnen und Besucher Zutritt zu allen Konzerten am Berg und im Tal, mit Ausnahme der jeweiligen Main Concerts am Freitag- und Samstagabend. Für die Konzerte von 77 Bombay Street (Freitag: Güterschuppen, Samstag: Schweizerhof) sowie Breitbild (Freitag: Revier, Samstag, Güterschuppen) wird neben dem Festivalpass das Upgrade «Main Concert» (CHF 25) benötigt.

> Zum Line Up «LIVE is LIFE» 2019

Available media images


  • 20. March 2019 | © Adrian Flütsch

  • 20. March 2019 | © Nina Homberger

  • 20. March 2019 | © Uwe Oster